Bresc BV

Hackbraten mit Beemster-Knoblauch, Käse, Katenspeck und Zaanse-Senf

Zutaten

4
  • 500 g Hackfleisch halb Rind, halb Schwein
  • 150 g Katenspeck, in Scheiben geschnitten
  • 100 g Beemster-Käsewürfel
  • 80 g Zaanse Senf
  • 75 g Bresc BBQ marinade honey & thyme
  • 70 g Bresc Frisch gehakte Zwiebel
  • 50 g Bresc Beemster Knoblauchpüree
  • 15 g Panko 
  • 10 g Olivenöl
  • 5 g Bresc rotes Pfefferschotenpüree
  • 6 Radieschen
  • 1 Ei
  • Pfeffer und Salz
  • Kresse

Zubereitung

Das Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch glasig braten. Das Hackfleisch mit 50 Gramm BBQ-Marinade, Ei, Knoblauchpüree, Panko, Zwiebel, Senf und rotem Pfefferpüree mischen, bis es homogen ist. Die Käsewürfel durch die Masse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Backform mit Speck belegen und darauf achten, dass er in der Mitte leicht überlappt und auch an den Seiten über die Form hängt. Mit dem Hackfleisch füllen und die überlappenden Speckscheiben nach innen klappen. Den Hackbraten 55 Minuten lang bei 180 ℃ backen. Nach 45 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit der restlichen Grillmarinade bestreichen und weitere 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Den Hackbraten in Scheiben schneiden. Mit Kresse und Radieschen garnieren.