Bresc BV

Pikantes Roastbeef mit Kimchi-Salat

Zutaten

4
  • 400 g Bavette
  • 20 g Bresc Soy & black garlic rub (Soja & schwarzer Knoblauch zum Einreiben)
  • 2 Baby-Römersalate
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 10 g Bresc Rotes Pfefferschotenpüree
  • 20 g Kimchisauce Knoblauch-Pfeffer
  • 3 g schwarzer Sesamsamen
  • 15 g Röstzwiebeln

Zubereitung

Das Pfefferschotenpüree mit Soy & black garlic mischen. Die Baby-Romain-Blätter losen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Einen Wok erhitzen und den Salat kurz anbraten. Die Kimchisauce und die Sesamkörner hinzufügen. Bavette bei starker Hitze rundum braun backen und 3 Minuten bei schwacher Hitze braten lassen. Das Fleisch in Alufolie wickeln und vor dem Servieren ca. 8 Minuten ruhen lassen. Bavette in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Marinade lackieren. Das Fleisch mit dem Gasbrenner abflammen und ggf. neu lackieren. Das Roastbeef mit dem Salat, den Frühlingszwiebeln und den Zwiebeln servieren.

Verwandte themen